Meine Motivation für den Nationalrat

In den letzten fünf Jahren habe ich im Parlament eine Politik erlebt, die auf der Flucht vor ihrer politischen Verantwortung war. Regulierung der Finanzmärkte und Spielregeln für internationale Konzerne? Stillstand – wir haben einen Machtverzicht der Politik erlebt. Neue Klimaschutzziele nach Auslaufen des Kyoto-Protokolls? Schweigen – wir haben einen Machtverzicht der Politik erlebt. Umverteilung großer Vermögen, um unser Bildungssystem, den […]

Meine Bilanz der letzten 5 Jahre

Mit der letzten Parlamentssitzung vor dem Sommer geht die fünfjährige Gesetzgebungsperiode praktisch zu Ende. Am 29. September wird neu gewählt. Ich kandidiere in Wien auf dem zweiten Listenplatz. Vor Beginn des Wahlkampfs möchte ich aber noch einmal den Blick zurückwenden und eine kurze Bilanz ohne Anspruch auf Vollständigkeit ziehen. Meine Zuständigkeiten Justiz Datenschutz Aufarbeitung der österreichischen Geschichte Meine parlamentarischen Zahlen […]

Persönliches

Lebenslauf Motivation Politischer Werdegang in Bildern Fotos

Motivation

Von 2007 bis 2017 war ich Grüner Abgeordneter des österreichischen Parlaments. Am 15.10.2017 wurden Grünen aus dem Parlament gewählt. Damit musste auch ich meine Arbeit im Parlament einstellen. Das schmerzt mich, weil ich mit Leibe und Seele Abgeordneter war. Mein Motto war immer klar. Ich will gestalten und nicht abwarten. Ein Leben ohne politisches Engagement wäre für mich undenkbar. Es […]

Lebenslauf

* Geboren am 15.10.1971 in Wien Ausbildung 1982-1990 Bundesrealgymnasium in Wien, 1990-1998 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien (Mag. jur.), 1998-1999 Zivildienst bei der Bewährungshilfe (nunmehr „Neustart“). Beruf Gerichtspraktikum am Bezirksgericht Baden 1998, Gerichtspraktikum am Arbeits – und Sozialgericht 1999-2000, Angestellter bei der Gewerkschaft der Privatangestellten Wien 2000-2007. Politische Laufbahn 1995-1996 Sprecher der Grünalternativen Jugend 1993-1995 GRAS-StudentInnenvertreter an der […]

Am 15.10.1971 bin ich in Wien geboren worden. Keine Frage mir war vom ersten Moment bewusst, dass die politischen Ungerechtigkeiten zum Schreien waren. Mir war damals schon klar – der Weg zu Veränderungen wird lange, zäh und kräfteraubend sein. Es war daher wichtig in dieser Situation „Reserven“ anzusammeln, um später in kargen politischen Zeiten davon zerren zu können. Relativ schnell […]

Albert Steinhauser Photo