Gestern hat die Generalversammlung des FK Austria Wien stattgefunden. Für mich gab es viel Grund zur Freude. Zum einen wurde ich ins Kuratorium gewählt – viel wichtiger ist aber, dass zum anderen der Klub jetzt eine klare Linie gegen Rechtsextremismus im Stadion gefunden hat.

So wird dem rechtsextremen Fanklub „Unsterblich“ der Status als Fanklub aberkannt und er erhält Bannerverbot im Stadion. Wegen der rechtsextremen Zwischenfälle nach dem Auswärtsspiel bei Red Bull Salzburg am Westbahnhof und auf einer Raststätte wurden auch Stadionverbote wegen Wiederbetätigung verhängt. Diese konsequente Linie ist richtig. Natürlich löst das keine gesellschaftspolitischen Probleme. Es ist aber wichtig, dass der Verein klar und deutlich signalisiert, dass Rechtsextremismus im und um das Stadion im Namen von „Austria-Fans“ nicht toleriert wird. Gerade ein Verein, der jüdische Wurzeln hat und dessen Präsident während der Nazi-Zeit fliehen musste, hat besondere Verantwortung. Auch im Statut des Vereins wurde – um die Linie auch formal zu verankern – festgeschrieben, dass der Verein entschieden gegen Faschismus und Antisemitismus vorgeht.

Wirtschaftlich und sportlich steht Austria nach dem Stronach-Ausstieg vor 6 Jahren jetzt auf sicheren Beinen. Auch deshalb wurde Gewerkschafter Wolfgang Katzian von den über 200 Mitgliedern einstimmig als Präsident wiedergewählt. Jetzt gibt es nur ein klares Ziel: Austria Wien führt die Tabelle überlegen an – möge der Meisterteller heuer nach Wien-Favoriten gehen. 🙂

7 Kommentare bis jetzt.

  1. Horst Leonhardsberger sagt:

    Sehr gut, endlich!
    Und jetzt auf in ein erfolgreiches Frühjahr!

  2. guest sagt:

    magst, bzw. kannst du den genauen Wortlaut des neuen Passus im Statut veröffentlichen?

  3. asteinhauser sagt:

    Leider habe ich den genauen Wortlaut nicht.

  4. ultràwien1312 sagt:

    Du links-linker Kasperl, schleich dich von UNSEREM Verein! Austria Wien sind WIR! Libertà per gli Ultras! – Freiheit für Ust Wien!!!
    Gegen Polizei & Stadionverbot!

  5. Spectator - NoFanUltraOriginal sagt:

    😀

    Gratulation!

    mvg

  6. Spectator - NoFanUltraOriginal sagt:

    Ein kleines Résumé nach 2 Jahren:
    Einerseits ist es erschreckend, dass Ihnen der Raum zur verbalen Verteidigung der violetten Werte so exklusiv überlassen wurde.

    Andere Offizielle hielten sich sehr allgemein, während Sie als einziger(?) die Probleme konkret und direkt ansprechen bzw. ansprachen.

    Uns Citras gefällt das!
    Man schickte Sie in den Strafraum und Sie scoren wie einst Toni Polster!
    Unsere Stimme bei der Wahl zum Sportlerteam des Jahres haben Sie sich verdient!

    mvg

  7. Cheap Gucci sagt:

    As always, Brian… Spot-ON! #Kudos… right now to see if these kind of older eye may track as well as come up with something determined by Google’s MapMaker a major part of our own WEB OPTIMIZATION Specialists on the internet Skype group everyday (as you know! ) is usually spent on formulating just this types of bottom-up technique! Hmm… must pic this particular available perhaps for additional review…. suspire, at this time there moves often the saturday and sunday, right!: -)

Einen Kommentar schreiben: