Was ein Politiker so macht …

„Was ein Politiker so macht“, werde ich oft gefragt. Grundsätzlich ist jeder Tag anders. Ich finde die Abgeordnetentätigkeit schlicht schön und spannend. Was gibt es besseres als täglich für seine politische Ideen zu kämpfen?

Gestern Vormittag habe ich gemeinsam mit der „Plattform Betroffener sexueller Gewalt in kirchlichen Einrichtungen“ eine Pressekonferenz gegeben. Wir haben die schleppenden Konsequenzen seitens der Kirche für Priester im Zusammenhang mit sexuellem Missbrauch kritisiert. Am späteren Nachmittag habe ich dann an einer weiteren Verhandlungsrunde der Parlamentsparteien zur Verschärfung des Korruptionsstrafrechts teilgenommen. Wir wollen durchzusetzen, dass endlich ein strenges Korruptionsstrafrecht den Politsumpf in Österreich trockenlegt.

Heute Vormittag war ich beim Magazin „Format“ und habe dort ein Streitgespräch mit einem Vertreter der Piratenpartei geführt, das im dieswöchigen Format erscheinen soll. Nachmittags diskutiere ich mit Abgeordneten und ExpertInnen im Parlament cialis rezeptfrei in deutschland bestellen über die Auswirkungen der Änderungen der Strafprozessreform. Abends steht für mich eine Diskussionsveranstaltung zur Vorratsdatenspeicherung am Programm.

Morgen Vormittag bin ich im Innenausschuss des Parlaments, wo die Polizeireform diskutiert wird. Anschließend bin ich in der Klubleitungssitzung und Fraktionssitzung des grünen Parlamentsklubs. Dort findet die interne Meinungsbildung unter uns Abgeordneten statt und wird die Parlamentssitzung am Donnerstag vorbereitet. Zwischen diesen Terminen müssen Gespräche mit MitarbeiterInnen und BürgerInnen Platz haben. E-Mails – die beantworte ich selber – und meine Web 2.0-Medien müssen auch betreut werden.

Warum ich das ganze schreibe? Nicht weil ich irgendjemand beweisen muss, dass Politiker ohnedies arbeiten. Nein – diese Woche zeigt, wie abwechslungsreich meine Tätigkeit ist und warum ich gerne Abgeordneter bin.

Ein Kommentar bis jetzt.

  1. Erich Reder sagt:

    ZITAT:
    “Was ein Politiker so macht”
    ZITATENDE:
    Schlechte Formulierung. Sollte heißen: “Was ein Grüner Politiker so macht”
    MfG

Einen Kommentar schreiben: